Umfassende sprachliche Prüfungen
Verbraucherprodukte, die weltweit erfolgreich verkauft werden, werden an den jeweiligen Markt, die jeweilige Kultur und an unterschiedliche Lebensstile angepasst. Wir gewährleisten, dass Produktnamen und Beschreibungen keine kulturellen Probleme verursachen oder anstößig wirken und Beschreibungen und Namen erhalten, die sinnvoll und leicht auszusprechen sind. Die TTGroup unterstützt viele Fortune 500- und 100-Unternehmen bei der Prüfung von Markennamen, wobei Vorschläge unterbreitet werden, die auf Globalisierungskontrollen innerhalb des Ziellandes basieren. Außerdem garantieren wir, dass ähnliche Namen nicht bereits existieren.

Der Zeitrahmen für diese Kontrollen beträgt für gewöhnlich drei Werktage. Längere Listen bzw. Kontrollen von mehreren Linguistikteams benötigen einen größeren Zeitrahmen.

Disaster Checks
Namen werden von professionellen Muttersprachlern geprüft und ein Bericht über etwaige negative, positive oder neutrale Assoziierungen mit dem Namen erstellt. Diese Aufträge werden in der Regel schnell erledigt.

Logo-Evaluierung
Logos werden von professionellen Muttersprachlern, die in zwei oder drei Linguistikteams arbeiten, geprüft und es wird ein Bericht über etwaige negative, positive oder neutrale Assoziierungen mit der  Form und Farbe des Logos erstellt. Außerdem wird geprüft, ob ein ähnliches Logo im Zielland bereits existiert. Auch diese Aufträge werden in der Regel schnell erledigt.

Unsere Linguistikteams bestehen aus einem, zwei, drei oder so vielen Linguistikexperten, wie der Kunde es wünscht.

Fragen können auf die Wünsche des Kunden zugeschnitten und zusammen mit den folgenden Standardfragen gemischt werden:

Die TTGroup nutzt nur Sprach- und Fachexperten, die in dem Land leben, in dem potenzielle Produkte eingeführt werden sollen. Dabei handelt es sich um professionelle Linguisten, die sich mit lokalen Marken bestens auskennen und sich auf dem Laufenden halten, so dass sie in der Lage sind, kulturell adäquate Ergebnisse zu liefern.